StatusCheck


 

Trotz eines leichten Rückgangs ist die Anzahl der Insolvenzen immer noch auf einem historischen Höchststand.
Eine der Ursachen ist das Nichterkennen oder Ignorieren von Krisenerscheinungen. Eine Insolvenz kündigt sich

in den meisten Fällen schon frühzeitig an. Es gibt hinreichend Alarmsignale. Werden sie nicht oder zu spät erkannt,

kann das katastrophale Folgen haben.

 

Machen sie den Status-Check!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo sie mit Ihrem Unternehmen gerade stehen sollten Sie unseren Status-Check machen, denn es gibt vor einer Krise immer hinreichend Alarmsignale.

 

 

Alarmsignale sind z.B.:

 

- eine Verschlechterung des Betriebsklimas

- die erhöhte Fluktuation von Mitarbeitern

- Uneinigkeit unter den Gesellschaftern

- die Zunahme von Reklamationen und Gewährleistungsansprüchen

- Der Rückgang von Umsatz und Gewinn

- verlieren wichtiger Kunden bzw. Lieferanten

- einseitige Abhängigkeit von Kunden

 

Für Unternehmer und Selbständige ist es sehr schwer, sich die Krise einzugestehen. Aus falschem Scham oder

Stolz wird auf Hilfe von außen verzichtet. Längst befindet man sich im Hamsterrad. Die Hoffnung auf die Zukunft,

den nächsten Auftrag, den nächsten Monat, das nächste Jahr - die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir einen Statuscheck erarbeitet, mit dem Sie selbst herausfinden können,

ob es in Ihrem Unternehmen bereits erste Anzeichen einer Krise gibt.

 

Wenn das der Fall ist, sollten Sie schnell handeln:

 

Hier werden Sie automatisch auf unseren kostenfreien Statuscheck weitergeleitet....