Gesprächskreise


Reden hilft!

In den Gesprächkreisen „Anonyme Insolvenzler“ an momentan 14 Standorten in Deutschland können sich von der Zahlungsunfähigkeit Betroffene im geschützten Rahmen austauschen und gegenseitig unterstützen.

Die Anonymen Insolvenzler sind ein Netzwerk von bundesweit agierenden Selbsthilfegruppen, in denen Betroffene in einem geschützten Rahmen kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe erfahren. Die Gesprächskreise wurden 2007 in Köln gegründet und werden mittlerweile in 14 Städten kostenfrei angeboten. Bisher haben mehr als 13.500 Teilnehmer Hilfe erfahren. Die Gesprächskreise der Anonymen Insolvenzler werden finanziert und organisiert von der gemeinnützigen „TEAM U – RESTART gGmbH“.

 

In den Gesprächskreisen bieten wir unter professioneller Leitung Informationen und Erfahrungsaustausch. Wir laden Unternehmer und Verbraucher ein, die von Insolvenz bedroht sind bzw. unterstützen sie beim Neustart aus der Insolvenz. Wichtig ist uns der geschützte Raum; denn nur hier können sich die betroffenen Menschen öffnen und vertrauensvoll mit Gleichgesinnten über ihre emotionale Situation reden und auch mit persönlichen Themen austauschen. Die Teilnehmer stellen fest, dass es jeden treffen kann und sie nicht allein mit ihrer Situation sind. Die Krise oder Insolvenz jedes einzelnen wird benannt, aber von den Teilnehmern und der Leitung nicht bewertet. Dieser offene Umgang mit den Problemen ermöglicht den Teilnehmern eine höhere Klarheit, verbunden mit neuen Perspektiven. Für viele Teilnehmer bedeutet dieses Angebot den ersten Schritt, neue Perspektiven zu schaffen und sich weiterführende Hilfe zu holen.

 

Oder wie ein Teilnehmer es formulierte: „Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...“

 

In vielen Fällen können sich die Teilnehmer durch das Know How der Gruppe teure Fachberatung im Rahmen von Insolvenz- oder Krisenvermeidung sparen. In den Fällen, wo Spezialistenwissen erforderlich ist, vermitteln wir erfahrene und durch uns zertifizierte Juristen, Schuldnerberater, Berater, Coaches etc. aus unserem Netzwerk. Hierdurch haben schwarze Schafe keine Chance.

Die Treffen finden monatlich statt und sind kostenlos. Über einen freiwilligen Beitrag für die Mietkosten des Veranstaltungsraumes würden wir uns freuen.

 

Sie möchten eine Einladung zum Gesprächskreis in Ihrer Stadt?

Bitte hier eintragen, dann kommt die Einladung monatlich in Ihr Postfach:

 

Selbstverständlich können Sie sich auch direkt anmelden, hier zur Anmeldung:

 

In folgenden Städten betreiben wir Gesprächskreise oder kooperieren mit Selbsthilfegruppen:

Die Treffen finden monatlich statt und sind kostenlos - wir bitten lediglich um einen freiwilligen Beitrag für die Mietkosten des Veranstaltungsraumes.

 

Alle unsere Gesprächskreisleiter üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus, unabhängig von ihrer beruflichen Tätigkeit.

 

Kriterien zur Auswahl unserer Gesprächskreisleiter sind:

  • Integrität
  • sie haben eigene Krisen bewältigt
  • die Bereitschaft, anderen Menschen zu helfen 
  • sie arbeiten gemäß den Verhaltensrichtlinien für Leiter von Gesprächskreisen.

Unsere Gesprächskreisleiter und Mitarbeiter der Insolvenzhotline werden ausgewählt, regelmäßig geschult und bekommen Supervision.     

 

Sie wollen sich engagieren und bei der Insolvenzhotline mitmachen oder einen neuen Gesprächskreis in Ihrer

Region starten? Dann rufen Sie uns an unter: 0221- 999 834-00

 

Hinweis für die Teilnahme am Gesprächskreis:

 

Bitte kommen Sie pünktlich. Wir bitten alle Teilnehmer rechtzeitig zum Gesprächskreis zu kommen und möchten pünktlich anfangen. Der Raum ist ca. eine halbe Stunde vorher geöffnet. Es ist uns sehr wichtig, dass wir die Vorstellungsrunde gemeinsam beginnen. Wir bitten um Verständnis, wenn die Tür nach Beginn

des Gesprächskreises geschlossen bleibt. Wir bieten keine Rechts-, Steuer- und Schuldenberatung an.

Durch die Team U - Restart gGmbH verfügen wir über ein gutes Netzwerk an kompetenten Beratern

und Experten.


Sollte die Entfernung zum nächsten Gesprächskreis zu groß sein, rufen Sie die INSOLVENZHOTLINE

der anonymen Insolvenzler unter 0221 - 999 834 - 04 an oder senden Sie eine eMail an:

info@anonyme-insolvenzler.de

 

Achtung – unseriöse Berater:
Wir haben mehrere Hinweise bekommen, dass sich Berater und Beratungsunternehmen in der Region als Kooperationspartner ausgeben. Ihr Ziel ist es, Beratungsmandate zu bekommen indem sie erklären, sie würden mit uns zusammenarbeiten bzw. sie seien uns empfohlen. Einige geben sogar vor, sie würden Selbsthilfegruppen anbieten – diese Gruppen sind in der Namensgebung an den Namen der "Anonymen Insolvenzler" angelehnt.

 

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden unter:
info@anonyme-insolvenzler.de


IHRE UNTERSTÜTZUNG FÜR UNSERE GEMEINNÜTZIGE ARBEIT